Die Feinstaubgrenzwerte liegen bei 30 ug/m³. Dieser Wert ist unrealistisch und nicht haltbar. Denn dieser Wert wird deutlich überschritten z.B. durch:

  • S-Bahn, U-Bahn, Züge – Bei jeder Einfahrt einer U-Bahn wurde in den U-Bahn Stationen bis zum 10 Fachen der Feinstaubgrenzwerte gemessen
  • Druckern in Büros verursachen bis zum 5-Fachen der Feinstaubwertgrenze z.B. durch Drucker, Papier-Shredder
  • Baustellen verursachen deutlich größere Feinstaub-Werte
  • Marathonlauf überschreitet Grenzwerte (in Oldenburg gemessen)
  • In jedem Haus beim Putzen, Staubsaugen wirden der Feinstaubgrenzwert um ein Vielfaches überschritten. Die Kehrwoche überschreitet den Grenzwert.
  • Sandkästen mit spielenden Kinder überschreiten den Feinstaubgrenzwert
  • usw.

Kommen jetzt

  • ein U- und S-Bahnverbot?

– Sandkasten Spielverbot?

  • Bauverbot?
  • Kehrwochenverbot?
  • usw.